Chinakohl asiatischer Art

Chinakohl asiatischer Art

Chinakohl, Staudensellerie und Austernpilze herb asiatischer Art
0 Add to Favorites

Chinakohl asiatischer Art

Schwierigkeit: Mittelschwer Vorbereitungszeit 30 min Ruhezeit 60 min Gesamtzeit 1 hr 30 Min. Portionen: 2

Zutaten:

Zubereitung:

  1. 100 ml geröstetes Sesamöl * 200 ml Sojasauce * 10 g Ingwer * 1 Stange Zitronengras * 1 rote Chilischote

    Für die Marinade Sesamöl und Sojasoße vermischen. Den Ingwer schälen und fein reiben. Das Zitronengrasherz fein schneiden, dann hacken. Chilischote halbieren, entkernen und fein würfeln.

  2. 1 TL gelbe Thaicurrypaste * Salz * Pfeffer * 1 TL Agavendicksaft

    Alle Zutaten sowie die Thaicurrypaste mit der Sesamöl-Sojasoßen-Mischung verrühren. Mit Agavendicksaft leicht süßen.

  3. 1 TL Schwarzkümmel (alternativ: schwarzer Sesam)

    Den Schwarzkümmel in einer Pfanne rösten, bis er zu duften anfängt. 

  4. 1 Kopf Chinakohl

    Chinakohl der Länge nach in Viertel schneiden und vorsichtig mit etwa der Hälfte der Marinade einreiben, sodass sie überall zwischen den Kohlblättern einwirken kann. Etwa 1 Stunde marinieren.

  5. 1 ganzer Staudensellerie * 2 Schalotten * 4 Frühlingszwiebeln * 200g Austernpilze * 50g Brokkolisprossen

    In der Zwischenzeit Staudensellerie mit dem Sparschäler abschälen und in Rauten schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Austernpilze putzen. Die Sprossen waschen.

  6. 2 EL Rapsöl

    Chinakohl abtropfen lassen und mit Rapsöl gut anbraten, sodass er leicht Farbe erhält. Ein Backblech mit Marinade beträufeln, den Chinakohl darauflegen und im Ofen 5–10 Min. bei 185 Grad schmoren.

  7. Salz * Pfeffer

    Den Sellerie mit den Frühlingszwiebeln und den Schalottenwürfeln in der Pfanne anbraten, bis er gar, aber noch knackig ist. Salzen und pfeffern.

    Den Chinakohl auf einer Platte flach auffächern, mit der restlichen Marinade beträufeln. Das Selleriegemüse darüber verteilen.

    Die rohen Austernpilze und Brokkolisprossen dekorativ auf dem Arrangement verteilen. Mit dem Schwarzkümmel abschließen.

Schlagwörter: vegan, vegetarisch, basisch, ballaststoffreich, Abendessen, Mittagessen

Hast du das Rezept gemacht?

Jetzt auf Instagram teilen

Jetzt auf Pinterest teilen

pinit
Recipe Card powered by Delicious Recipes

Schreibe einen Kommentar