Uraschen

  • Stress (körperlich, psychisch, emotional)
  • Fehlhaltungen 
  • wenig Bewegung – Überwiegend sitzende Tätigkeit

Mögliche Behandlungsmethoden

Meine Massagen vereinen eine Vielzahl von verschiedenen Massageformen z.B Aroma-, Triggerpunkt-, Bindegeweb-, Schröpfkopfmassage und viele mehr. 

All diese Formen fließen je nach Beschwerdebild und ganz individuell in die Massagebehandlung mit ein.

Beschwerdebilder/Syndrome

  • Rücken- und Nackenschmerzen
  • Muskelverspannungen
  • Faszienverklebungen
  • Bewegungseinschränkung
  • Lymphstau
  • Stressbedingte chronische schmerzen

TIPP!

Sie arbeiten überwiegend sitzend, stehend, körperlich belastend oder haben monotone Arbeitsabläufe? 
Sind Kopf- und Rückenschmerzen sowie muskuläre Verspannungen Ihre Alltagsbegleiter ?

Dann empfehle ich Ihnen, nach erfolgreicher Erstbehandlung, eine regelmäßige Massagebehandlung (1-2 Behandlungen im Monat) zur Prävention